Die Insel

Über Mallorca gibt es unendlich viele Reiseführer, Landschaftsbeschreibungen, Kunstratgeber, kulinarische Empfehlungsbücher und, und, und. Zudem waren viele Urlauber

ohnehin schon auf der schönen Mittelmeerinsel, es macht also nicht wirklich Sinn, hier auch nur im Ansatz über die Ferieninsel zu schreiben. Vielleicht nur so viel -

Mallorca ist mit über 220 echten Sonnentagen ein buchstäblich naheliegendes Urlaubsziel. Die Insel ist groß genug, um sehr viel Interessantes zu bieten, aber noch klein

genug, um diese Angebote auch wirklich wahrnehmen zu können. Erholungs-, Sport- oder Erlebnisurlaube aller Art sind breit gefächert möglich – und das alles eingebettet

in eine schöne Natur. Insofern ist die Insel sicherlich mehr als nur eine Reise wert. Gastronomie und Service sind auf deutsche Urlaubsgäste vorbereitet und so gibt es

hier in aller Regel auch keine Kommunikationsprobleme.


Die Region

Der Nordosten Mallorcas ist im Vergleich zu anderen Inselteilen eher urtümlich geblieben und hat den mallorquinischen Charakter vielleicht eher bewahrt als manch anderer Ort.

Genau dies war einer der Gründe, in Cala Ratjada ein schönes Feriendomizil zu planen, zu erwerben und auf hohem Niveau einzurichten. Es gab noch viele andere Gründe und einige finden sich in den nachfolgenden Beschreibungen wieder.


Der Ort

Essen und Trinken: Cala Ratjada bietet sehr viele verschiedene Möglichkeiten, gut essen zu gehen oder sich irgendwo hinzusetzen, um einfach nur einen Kaffee, Cappuccino oder einen Cocktail zu trinken - oder ein gutes Eis zu essen. Vom echten Fast Food über Pizzerien, gute spanische Restaurants und qualitativ hochwertige Fischlokale bis hin zum empfehlenswerten Steakhaus wird alles angeboten, auch in verschiedenen Preislagen für jeden Geldbeutel.

 

Ausgehen: Neben den vielen Restaurants am Hafen oder entlang der Küste empfehlen sich verschiedene Cafés, Cocktail Bars, Kneipen und auch Diskotheken, um den Alltag zu Hause im Schrank zu lassen. Cala Ratjada ist wegen seiner guten Vergnügungsmöglichkeiten auch und gerade bei der jüngeren Generation sehr beliebt. Viele Hotels bieten zudem Unterhaltungsprogramme, an denen man auch als externer Besucher teilnehmen kann.

 

Spazieren gehen: Entspannende Spaziergänge können direkt am Haus beginnen und führen z.B. am Meer entlang in Richtung Cala Ratjada. Das Ortszentrum ist in ca. 20-30 Minuten erreichbar, wenn man es nicht zu sportlich angehen lässt. Auch in der Hausumgebung sind verschiedene Spaziergänge möglich.

 

Lebensmittel: In Cala Ratjada gibt es verschiedene gut sortierte Supermärkte, um sich mit allem zu versorgen, was an Nahrungsmitteln benötigt wird. Eine entsprechende Information liegt im Ferienhaus bereit.

 

Shopping: Das kann man sehr gut im Ortszentrum rund um den Hafen/Marina. Egal ob Kleidung, Lederwaren, touristischer Bedarf oder Hochwertigeres aus dem Bereich Uhren und Schmuck - Cala Ratjada bietet viele Möglichkeiten, das Urlaubstaschengeld im Land zu lassen.

 

Strände: Cala Ratjada offeriert seinen Besuchern verschiedene Strände bzw. Badebuchten, in ganz unterschiedlicher Lage, Größe und Betriebsamkeit. Mindestens einer (Son Moll) ist vom Ferienhaus aus auch zu Fuß gut erreichbar. Die bekannte große Badebucht Cala Agulla wird mit dem Bus oder einer „Straßen-Bimmelbahn“ regelmäßig angefahren. Beide Haltestellen liegen nur einen kurzen Spaziergang durch ein Pinienwäldchen entfernt.

 

Sportmöglichkeiten: Unweit des Hauses befindet sich ein Tennisclub mit Restaurant. In ca. 15 Fahrminuten Entfernung finden Golffreunde gleich drei Golfclubs in schönen landschaftlichen Lagen. Im Ort Cala Ratjada befinden sich zudem mehrere Fahrradverleihe. Wer gerne reitet, kann verschiedene Möglichkeiten am Ort bzw. in der näheren Umgebung wahrnehmen. Schwimmen im Meer ist schon in dreiminütiger Entfernung zum Haus möglich, die Badebuchten bzw. Strände Cala Ratjadas bieten weitere Wassersportgelegenheiten einschließlich Tauchen. Für den „kleinen Sport zu Hause“ oder Entspannungsübungen wie Yoga etc., befindet sich im Ferienhaus auch eine zusammenrollbare Bodenmatte.